16.10.22

(401) Deine Seinskraft ist die Liebe zu dir selbst

Du hast dir erlaubt, dieses Sein in diesem Moment zu betreten, weil du deine Seinskraft hier hinzufügen willst, weil du hier der Mutter Erde und ihrer Verwandlung beistehen willst, damit das Neue Sein begangen werden kann. Alles ist Liebe, alles ist Licht, und du bist aus Liebe und Licht erschaffen worden. Diese Seinskraft ist es, die sich hier in diesem Sein ausbreiten möchte, um genau jetzt das zu vollziehen, was bereits vor Tausenden von Jahren angekündigt worden ist.

Das Leben in Liebe, das Leben in Licht bedeutet, das zu sein, was man selber ist, nicht das, was man glaubt zu sein, was du im irdischen Kleid darstellst. Das, was du wirklich bist, wird jetzt gebraucht und möchte sich hier ausdehnen. Dazu braucht es natürlich die Liebe zu sich selbst. Die Liebe des eigenen Selbstes, diese Seinskraft, die sich in uns aktivieren und breit machen muss, die sich ausdehnen muss und sich mit Allem Sein, welches aus Liebe und Licht besteht, verbinden muss.

Diese Seinskraft, die Liebe zu sich selbst, ist das wesentliche Merkmal von uns und von all unseren Brüdern und Schwestern, die mit uns gemeinsam den Weg gehen. Das Liebevollste an dir ist nun mal, dass du Liebe bist und dass du dich eben in deiner Seinskraft befindest.

Kannst du dir vorstellen, dass du dir ab jetzt jeden Tag ganz bewusst anschaust: Bist du wirklich in die Liebe eingebettet, siehst du dich in deiner Seinskraft und magst du dich in deiner neuen Art zu lieben wirklich anschauen? Dass du dir anschauen magst, was du bist, deine Herzenskraft anschauen, jeden Tag aufs neue, wie kraftvoll die ist, und ob sie sich noch entwickeln muss, oder ob du noch etwas zulassen musst, oder ob du bereits in deiner vollen Seinskraft hier aktiv bist?

Habe Vertrauen, habe Vertrauen zu Dir und deiner Kraft. Das ist das Einzige, was du wirklich haben solltest, Vertrauen zu dir selbst, Vertrauen in deine ureigenen Kräfte, in deine Seinskraft. Das ist das Wichtigste, die wichtigste Eigenschaft, die du pflegen solltest, die wichtigste Voraussetzung für das, was kommen soll. Und das Allerschönste und Allerwichtigste ist, dass man damit dieses Sein verändern kann. Wenn alles in der Liebesschwingung ist und sich alles in dieser neuen höheren Kraft befindet, dann wird infolgedessen ganz automatisch ein erhöhtes und ein neues schwingendes Sein erschaffen.

Das ist ganz normal: Diese Kraft, die im Augenblick immer noch in euch schlummert, muss hervorbrechen, um hier das zu aktivieren, was verändert werden muss, damit die Veränderungen geschehen können. Alles in dir ist in Spannung und wartet im Grunde genommen auf diesen Moment.

Der Moment ist gekommen, um jetzt mit deiner All-Liebenden Kraft in Berührung zu kommen. Deine Selbstliebe kann dich jetzt in einen neuen Status heben und das aktivieren, was ein neues Zellbewusstsein genannt werden kann. Denn wenn jede Zelle von dir mit Liebe bedacht und mit Liebe behandelt wird, erhält sie einen neuen Schwingungsbogen, einen höheren natürlich, und einen freudigeren dazu, und das ist eine Kraft, die unbändig ist und die wirklich darauf wartet gelebt zu werden, um sich ausdrücken zu können, und zwar so schnell, wie es geht.

Dieser Zeitzyklus ist bedeutend für dich, denn deswegen bist du hier und willst das manifestieren, was du bist, und das ist nicht nur die körperliche Form. Das ist all das, was du ausdrückst, all das, was du im Feinstofflichen bist, und diese Verbindung muss jetzt geschaffen werden, und sie kann nur erschaffen werden über die Liebe zu dir selbst. Dieser Liebesbogen, der Alles Sein berühren wird und alle Veränderungen hervorbringen kann und wird, ist jetzt präsent, und er muss aktiviert werden, damit die Erde den Aufstieg bewältigen kann, diese neue Seinsform.

Zurück

Hier können Sie die Auswahl der Cookies einschränken