9.12.18

(200) Gewöhne es dir an, die Einheit mit in deinen Lebensalltag einzubeziehen – es sind Energien, die du benötigst

Jetzt ist es wichtig für euch selbst, dass ihr wirklich lernt achtsam mit euch umzugehen, dass ihr wirklich lernt bei euch zu sein, dass ihr euch wahrnehmt: im Verhalten, in der Art zu denken, und im Lebensalltag. Schaut euch zu, welche Rhythmen ihr habt...

Weiterlesen …

2.12.18

(199) Wer soll es tun, wenn nicht du?

Das Leben eines jeden Einzelnen ist in Gefahr, wenn er nicht lernt bei sich zu bleiben, wenn er nicht lernt, sich in seiner Seinskraft täglich zu bewegen.

In dieser Erfahrung seid ihr natürlich neu und ihr seid die Vorreiter für diejenigen, die in ein neues Seinsgefüge mit eintreten wollen. Aber ihr seid es jetzt, die auch die Verantwortung für ein Gelingen tragen...

Weiterlesen …

25.11.18

(198) Tritt heraus aus der kleinen Wesenheit des äußeren Seins und lebe die Präsenz, die Gegenwart deines All-Einen Selbstausdrucks

Das Neue Sein beginnt mit dir.

Das ist ein Satz, der euch Kraft geben soll. Sage es immer wieder zu dir selbst: »Das Neue Sein beginnt mit mir selbst. «

Weiterlesen …

18.11.18

(197) Alle Manipulationen, die ich gelebt und zum Ausdruck gebracht habe, müssen von mir abfallen – nur meine wahre Essenz ist der entscheidende Faktor

Das, was du von dir denkst, macht sich im Außen bemerkbar, wie schön oder wie gemütlich oder wie gehetzt du lebst, liegt daran, was du über dich denkst. Das Leben eines jeden Einzelnen ist davon abhängig. Deine ganze Haltung und dein ganzes Einsichtsvermögen sind davon gefärbt...

Weiterlesen …

11.11.18

(196) Wie wäre es, wenn ich im Alltag in den Gedanken meiner Göttlichkeit ans Werk ginge?

Die Liebe ist euer Erkennungszeichen. Sie sollte auch hier in diesem Sein euer Markenzeichen sein. Ihr wisst, dass die Tiere teilweise ihren Weg markieren. So solltet auch ihr es sehen, wenn ihr in Liebe hier euren Alltag pflegt und hier in eurem Alltag eurer Aufgabe nachkommt.

Weiterlesen …

4.11.18

(195) Die neue Zeitebene, die jetzt kommt, braucht eine neue Basis - durch mich - durch meinen ureigenen Seinsausdruck

Die Liebe zu sich selbst ist das Ausschlaggebende in jedem Sein.

Ihr müsst euch vorstellen, dass ihr die Aufgabe habt, euch selbst zu lieben und zu leben, also euch selbst auszudrücken. Ihr habt euch diese Aufgabe selbst gestellt und seid hier in dieses Sein eingetaucht, um hier die Veränderung geschehen lassen zu können...

Weiterlesen …

28.10.18

(194) Lebe dich genau so, wie du es dir vornahmst, bevor du hier in dieses Sein eingetaucht bist

Das Leben eines jeden Einzelnen ist in Gefahr, wenn er sich selbst nicht lebt, sich selbst nicht ausdrückt. Warum, werdet ihr fragen? Ganz einfach: Weil die Lebensqualität eines jeden davon abhängig ist,

Weiterlesen …

21.10.18

(193) Du bist in der Eigenschaft des Erneuerers hier – vertraue in deine Größe

Das, was du in diesem Sein brauchst, trägst du in dir. Das Liebevollste deines Seinsausdrucks zu leben bedeutet, deine Herzensenergie hier zum Ausdruck zu bringen. Du bist in der Eigenschaft des Erneuerers hier.

Weiterlesen …

14.10.18

(192) Du willst, dass sich die Leichtigkeit deines Seins hier manifestiert?

Du bist Liebe und Licht. Und das, was du von dir glaubst, wird sich manifestieren.

 

Bist du in der Gewissheit, dass du Liebe und Licht bist, sind auch deine Manifestationen Liebe und Licht. Bist du im Zweifel, säst du Zweifel und erntest Zweifel. Das heißt, du erschaffst einen Miss-Kult in dir und um dich herum.

Weiterlesen …

7.10.18

(191) Sei in der Bewusstheit deines Selbstes tätig, um das reine geistige Prinzip, das Güteprädikat des All-Einen Seins, auch ausdrücken zu können

Das Prinzip des Reinen Geistes wird sich hier immer mehr manifestieren. Es geht um die reine geistige Kraft, die Reinheit der Informationen. Was ihr selbst ausdrücken wollt, ist im Reinen Geist geboren und will sich hier in der Reinheit des gesamten Seinsausdrucks präsentieren.

Weiterlesen …

30.9.18

(190) Es beginnt mit dir – nicht irgendwann, sondern jetzt! Lebe das Konzept, das in dir festgelegt ist. Erlaube es dir.

»Das Vollkommene deines Selbstes leben und ausdrücken« ist genau das, was du hier in dieses Sein einbringen wolltest.

Weiterlesen …

23.9.18

(189) Erlebe dich in deiner Seinsform – das wirkt sich in der All-Einheit in einer kraftvollen Form aus, die du jetzt noch nicht verstehen kannst

Das, was ihr wirklich braucht, ist eigentlich nur die Herzenskraft, denn die Liebe eurer Herzenskraft führt, lenkt und leitet euch. In diesem Sein ist es besonders wichtig, dass ihr in euch den Anschluss findet, den Anschluss in eurem Herzen an alles Sein, dem Sein, von dem ihr kommt, aus dem ihr entspringt...

Weiterlesen …

16.9.18

(188) Du hast etwas ganz Spezielles in deinem Seinsausdruck, das für das Neue Sein gebraucht wird

Du bist in deiner Wesenheit aktiv, wenn du das Innere deines Selbstes lebst, wenn du dich in der Wesenheit deines selbstdarstellenden Seins hier in diesem Sein bewegst.

Weiterlesen …

9.9.2018

(187) Die reine Kraft der All-Einheit ist die Grundvoraussetzung für ein Neues Sein – und dieses Kraftfeld ist in euch und um euch aktiviert

Das, was es wirklich von Herzen braucht, ist die Liebe. Ich möchte es noch einmal wiederholen, dass ihr über das Herz angeschlossen seid, dass ihr über das Herz von eurer eigenen Instanz aus gelenkt werden könnt – eurer Göttlichkeit.

Weiterlesen …

2.9.18

(186) Liebe dich dafür, dass du hier in die Dunkelheit gegangen bist, um das Licht manifestieren zu können

Das, was du an Informationen brauchst, um dich selbst erkennen zu können, um dich selbst leben und ausdrücken zu können, erhältst du von uns oder du erfährst es indirekt über jemand anders von uns. Die größte Informationsquelle ist jedoch in deinem Herzen. 

Weiterlesen …